Skip to main content

23. Küsnachter CCK-Trophy vom 18. – 20. Januar 2019

Souveräner geht es kaum. Das Team Häuserthal mit Melanie Thalmann, Manuel Häusermann, Daniel Padrutt, Dominik Wyder und Adrian von Burg blieb an der 23. CCK-Trophy makellos und gewann alle fünf Spiele. Der erste Turniersieg war also mehr als verdient. Wir ziehen den Hut!

Dahinter konnten sich unsere Freunde der GC-Curling-Sektion um Skip Vera Schmid-Gugolz nach toller Aufholjagd und das Team aus Wetzikon um Skip Urs Zimmermann die weiteren Podestplätze sichern.  Herzliche Gratulation.

Das Turnier konnte dieses Jahr nur mit 16 Teams durcheführt werden. Trotzdem war die Stimmung sehr gut und es waren gute Spiele voller Emotionen. Auch der Anlass in der Sonne am Abend war voller Akrobatik. Auf der Bühne und auf den Tellern. Ein herzliches Dankeschön an alle Curlerinnen und Curler, die dabei waren und das Turnier zum gelungenen Anlass gemacht haben.

Ein grosse Danke senden wir an unsere Küchencrew des Restaurant RINK 5. Ihr habt uns während den drei Tagen einmal mehr kulinarisch verwöhnt. Ebenfalls ein Danke an unseren Eismeister Michi. Du hast uns ein ultrafeines Eis zum Spielen aufbereitet. Nicht zuletzt gebührt auch unseren Sponsoren Romantikhotel Sonne, den Autop Waschstrassen, ShotShop, der Molki Stäfa, den Steinfels Weinauktionen, der Sunmatt Lodge wie auch unserer Donatorenvereinigung ein grosser Dank. Dank eurem Engegement konnten wir auch dieses Jahr allen Teilnehmern eine schöne Erinnerung auf den Heimweg mitgeben und die Ränge 1 - 8 mit tollen Preisen auszeichnen.

Wir wünschen allen weiterhin eine spannende und unfallfreie Curlingsaison und freuen uns bereit darauf, euch im 2020 wieder bei uns zu begrüssen.

Schluss-Rangliste

Impressionen

Programm, Spielplan

Das Küsnachter Team Häuserthal - Sieger der CCK-Trophy 2019.

Rang 2 für das Team GC um Skip Vera Schmid-Gugolz

Das Team Wetzikon um Skip Urs Zimmermann belegt den 3. Rang