Skip to main content

Dani ist für immer gegangen

Liebe Clubmitglieder

Ich habe die schmerzliche Pflicht, Euch mitzuteilen, dass unser Clubmitglied, Dani Thalmann, gestorben ist. Er ist in der Nacht vom Samstag, 23. Februar auf den Sonntag einem Herzinfarkt erlegen.

Eben noch haben wir in der Clubmeisterschaft mit Dir oder gegen Dich gespielt, und jetzt bist Du nicht mehr unter uns. Wir sind traurig und fassungslos.
Dani wird uns in als geselliger, humorvoller Curlingkollege im Rink5 und als ein sehr engagierter, sportlicher Curler auf dem Eis in Erinnerung bleiben. Er hat es verstanden, den Curlingsport mit dem nötigen Ehrgeiz ohne Verbissenheit auszuüben - ganz im Sinne des Spirit of Curling! Dani hinterlässt eine Lücke, die wir mit unseren Erinnerungen und Gedanken füllen, aber niemals schliessen werden können.

In den kommenden Tagen wünschen wir seiner Tochter Melanie und der ganzen Familie viel Kraft und die Zeit für dankbare Erinnerungen.

Die Trauerfeier findet am kommenden Freitag, 1. März 2013, um 14:15 Uhr in der reformierten Kirche Küsnacht statt.

Peter Brandt Präsident Curling Club Küsnacht