Skip to main content

20. CCK-Trophy

Die Jubiläums-Ausgabe unseres Hauptturniers konnte mit 24 Teams ausgetragen werden. Der Pokal bleibt bis zum nächsten Jahr in Küsnacht – das Turnier gewonnen hat nämlich das Grasshoppers-Team um Skip Gioia Oechsle mit Vera Schmid-Gugolz, Jeannine Karrer-Probst und Carole Oppenheim. Sie haben sich in einem hochstehenden und spannenden Final gegen das zweitplatzierte Team vom CC Engelberg mit Skip Rosmarie von Rotz, Theo von Rotz, André Kiser und Antonia Kiser durchgesetzt. Im dritten Rang folgt das CCK-Newcomer-Team mit Skip Manuel Häusermann, Daniel Padrutt, Adrian von Burg und Christian Burger. Auch in dieser Finalpartie gegen das Team von Alex Nötzli gab es viele packende Szenen, die auf den Zuschauerplätzen für spontanen Applaus sorgten. Es blieb fast auf allen Rinks spannend bis zum Schluss – und so wurde über Club-Grenzen hinaus mitgefiebert und angefeuert. Herzliche Gratulation an alle Siegerteams!

Nebst vielen sportlichen Highlights bot an diesem Wochenende der Abendanlass im Romantikhotel Sonne wieder einen stimmungsvollen Rahmen für Genuss und Unterhaltung. Dank des Jubiläums gab es vor dem Dessert eine Showeinlage vom Comedy-Duo Kabarett Klischee. Die temporeich vorgetragenen pointierten Szenen aus dem Beziehungsalltag von Mann und Frau sorgten für viele Lacher und wohl manch einer im Publikum fühlte sich an die eine oder andere eigene Erfahrung erinnert. Und ja: wieso sollte Müll rausbringen eigentlich keinen Orden verdienen? Die letzten Gäste verliessen die Bar gemäss unbestätigten Quellen "am halbi" – wahrscheinlich kein schlechtes Zeichen für einen kurzweiligen Abend…

Ein herzliches Dankeschön geht nicht nur an die Sponsoren, sondern vor allem auch an die teilnehmenden Teams, insbesondere die auswärtigen, die zum Teil von weit her angereist waren und die dazu beigetragen haben, die diesjährige Ausgabe der CCK-Trophy zu einem rundum gelungenen Anlass zu machen. Schön, dass Ihr dabei gewesen seid! Wir würden uns freuen, wenn wir Euch auch nächstes Jahr wieder zu diesem Turnier begrüssen dürften.

Hier geht es zur Schlussrangliste und den Impressionen des Turnierwochenendes.

 

Grasshopper-Team um Skip Gioia Oechsle mit Vera Schmid-Gugolz, Jeannine Karrer-Probst und Carole Oppenheim