Skip to main content

Schlussturnier

Das CCK Schlussturnier 2015 vom 21. März: ein würdiges und kompetives End-Of-Season-Turnier. Das Turnier wurde kurz- fristig ins Leben gerufen, weil die Midnight-Trophy mangels Teilnehmer abgesagt werden musste. Das Ziel der Spielleitung war, zum Abschluss noch einmal einen starken Wettbewerb zu lancieren.

In den ersten drei Runden wurde um den Einzug in die Final- runde gecurlt, was bei jedem Team Nerven und viel Wischarbeit kostete. Dass dies überhaupt stattfinden konnte ist nur all den enthusiastischen CCK Curlerinnen und Curler zu verdanken, die kurzfristig ein Team anmeldeten und nochmals vollen Einsatz leisteten.

Den Turniersieg holte sich das Team von Dani Brassel mit Guido Reumer, Andres Maurer und Urs von Niederhäusern knapp vor dem Team um Markus Böni mit 2 Ends Vorsprung. Den dritten Platz sicherte sich das Team um Hans-Ruedi Strässler, den vierten Rang belegte das Team um Peter Brandt.

Herzliche Gratulation und Dank an alle teilnehmenden Teams sowie ein grosses Merci den Hauptsponsoren der Turnierpreise: Martin Mariani von Getränke Schatt und Martin Koller von McDonalds!

Ein besonderer Dank geht an unser Küchenteam um Johnny, das uns an diesem Tag wie auch während der ganzen Saison lukullisch immer wieder verwöhnt hat, an unsere Eismeister, die immer wieder für ein gutes Eis gesorgt haben. Wir wünschen euch allen eine wundervolle Sommersaison und wir freuen uns bereits auf die kommende Saison mit euch allen.

Hier gehts zur Schlussrangliste.

Den Turniersieg holte sich das Team von Dani Brassel mit Guido Reumer, Andres Maurer und Urs von Niederhäusern