Skip to main content

Schweizer Meisterschaft Damen 2012 im CCK

Die jungen Curlerinnen machen den erfahrenen Damen das Siegen schwer.

Der Curling Club Küsnacht hat mit Freude und viel Engagement die Schweizer Meisterschaft Damen 2012 durchgeführt. Erfreulicherweise nahmen dieses Jahr auch mehrere jüngere Teams teil, aus denen sich zwei - prominent mit Gold- und Bronzemedaillen - auf dem Podest platzierten.
Die Spiele verliefen zum grössten Teil ausgeglichen. In der dritten Runde wurden zwei - für Tie Breaks relevante - Resultate, erst durch gestohlene Steine in den Zusatzends entschieden. Die Round Robin innerhalb von nur vier Teams war anspruchsvoll, mussten die ersten Teams doch bereits nach drei Spielen aus dem Wettkampf ausscheiden.
Die Qualität von Kulinarik und Eis entsprachen dem gewohnt hohen Niveau der Küsnachter Curlinghalle und dank ausgefallenen Tie Breaks konnte der Samstagabend gesellschaftlichen Themen gewidmet werden.
Gefreut haben sich die Teams und die Zuschauer über den Besuch des SwissCurling Verbandspräsidenten, Louis Moser, der am Sonntag die Medaillen verteilte.
Wer will, klickt sich zu den Resultaten und zu den Bildern ein.