Skip to main content

Unsere Veteranen unterwegs

Auch dieses Jahr kämpften zwei Küsnachter Teams am 6. Schweiz. Veteranen Masters in Bern. Das Turnier mit der limitierten Anzahl von 48 Teams gilt als die inoffizielle Schweizermeisterschaft der Veteranen.

Küsnacht 1 mit Bruno Dümmler, Armin Staubli, Barbara von Weber & Skip Erhard Häring. 
Küsnacht 2 mit Edi Geiger, Godi Marti, Rolf Widmer & Skip Noldi Ernst. 
Mit dem Umweg über den CC Valbella (wahrscheinlich Doppelbürger) spielte ein weiteres Team mit Küsnachter Gesichtern: 
CC Valbella mit Heidi Strässler, Hans-Ulrich Fischer, Martin Jäger & Skip Hans-Ruedi Strässler. 
So kann man eigentlich auch von drei Konkurrenten sprechen, denn die Freude von Valbella war besonders gross, als sie im letzten Spiel mit dem Sieg gegen GC-Curling unser Küsnacht 2 auf der Schlussrangliste überholen konnten!
So dürfen wir eine interne Rangierung erstellen: 
    Küsnacht 1 in der oberen Liga auf dem 9. Platz 
    Valbella unteren Liga auf dem 9. Platz und 
    Küsnacht 2 gleich folgend auf dem 10. Platz.
In die oberste Liga "Eiger" hat es dieses Jahr keiner unserer Vertreter geschafft. 
Noch haben wir ein Ziel vor uns ...!

Verpflegung und Preise waren wiederum hervorragend und jeder Spieler durfte wenigstens ein Fläschchen zum Trost mit nach hause nehmen.

Hier geht's zur Rangliste in den drei Stärkeklassen 
Jungfrau, Mönch und Eiger.